Musterbildung in nichtlinearen dynamischen Systemen

Volkhard Stürzbecher ist ein Forscher, die Natur sein Labor.  Er experimentiert mit Formen und Farben immer auf der Suche nach den subtilen Dynamiken und Prozessen, die die Welt im innersten Zusammenhalten. Der international bekannte Künstler und Preisträger des ZKM Medienkunstpreises „Kunst und Wissenschaft“ fand durch sein künstlerisches Werk über Musterbildung durch Selbstorganisation auch international Beachtung .

(ICC Tokio, Chinesische Akademie der Wissenschaften Shanghai).

Explore